Alejandra, ein 60-jähriges Model, gewann die Wahl zur Miss Buenos Aires und wird Argentinien bei der Wahl zur Miss Universe 2024 vertreten

Virale Geschichten

In letzter Zeit reden alle über Alejandra Rodríguez, das Model aus Argentinien. Sie ist die erste 60-jährige Frau, die einen so wichtigen Schönheitswettbewerb gewonnen hat.

Im Jahr 2022 hob der argentinische Schönheitswettbewerb die Altersgrenze für Teilnehmer auf. Darüber hinaus können auch verheiratete Frauen, Mütter und sogar schwangere Frauen teilnehmen.

lesen Sie in den Kommentaren


So schlug die Anwältin und Journalistin Alejandra Rodríguez unzählige Standards und schlug mehrere junge Mädchen, um Miss Universe Buenos Aires zu gewinnen.

Das Hauptmerkmal neben ihrer hinreißenden Schönheit ist ihr jugendliches Aussehen, das die meiste Aufmerksamkeit auf sich zieht. Die 60-Jährige sieht ihr Alter nie an.

Alejandra verriet, dass sie das Gehen, Laufen und Tangotanzen liebt.


Das Model hat mit Stereotypen gebrochen und stellt eine große Veränderung bei Schönheitswettbewerben in ihrem Land dar.

Der Triumph des 60-jährigen Anwalts gab Schönheitswettbewerben eine neue Definition.

Unter den Teilnehmerinnen unter 30 Jahren hat Alejandra ihr Ziel erreicht, Miss Buenos Aires zu werden, und außerdem wird sie Argentinien bei der Miss Universe 2024 vertreten.


Das Model sagt, ihr Auftritt sei eine Inspiration für andere. „Ich bin die erste Frau meiner Generation, die einen solchen Wettbewerb gewonnen hat“, sagte die Dame.


Experten zufolge könnte Alejandras Jugend eine genetische Erklärung haben.

Eine von den Erasmus-Universitäten in den Niederlanden und Unilever im Jahr 2016 durchgeführte Studie erklärt, dass Menschen, die jünger aussehen als sie sind, ein Gen namens MC1R haben, wodurch sie nicht ihrem Alter entsprechend aussehen.

Bewertung
FuzzBuzz
Einen Kommentar hinzufügen