Eine mutige 14-jährige Teenagerin ergreift Maßnahmen, um die Katastrophe eines liegengebliebenen Busses zu verhindern

Virale Geschichten

Mindestens 20 Schüler verdanken ihr Leben einer mutigen Teenagerin, die verhinderte, dass ein führerloser Bus auf eine Tankstelle zurast. Izzy Miller, 14 Jahre alt, befand sich an Bord des großen Fahrzeugs in New South Wales, Australien, als es begann, auf das North Casino Mini Mart zuzufahren.

Laut The Guardian war niemand am Steuer! Die Teenagerin handelte schnell und stürzte sich auf den Fahrersitz, um das Fahrzeug zu steuern. Dank ihr konnte der Bus die Kollision mit der Tankstelle vermeiden – eine Situation, die tödlich hätte enden können!

Izzys heldenhafte Tat wurde von einer Kamera aufgezeichnet. Man sieht das Fahrzeug sich von dem Laden entfernen, bevor das Mädchen den fliehenden Bus stoppt. Die Teenagerin erhielt eine Würdigungsurkunde für ihren „außergewöhnlichen Mut und ihre Schnelligkeit im Denken“.

„Das gesamte Team des North Casino Mini Mart ist dieser wunderbaren jungen Dame sehr dankbar“, schrieb die Tankstelle auf ihrer Facebook-Seite.

Sehen Sie sich das Video unten an, um zu sehen, wie Izzy die Situation gerettet hat!

Bewertung
FuzzBuzz
Einen Kommentar hinzufügen