Dies ist der nigerianische tänzer, den jeder im Internet bewundert – er erzählt hier seine geschichte

Baby-Boom

Manche Menschen werden in Situationen wirklich großer Armut hineingeboren, und obwohl es für sie schwierig sein mag, dieser zu entkommen, ist es nicht unmöglich.

Es gibt mehrere Beweise dafür, aber in den letzten Wochen hat ein talentierter junger Nigerianer mit seiner inspirierenden Geschichte vom Triumph über Widrigkeiten die Aufmerksamkeit aller auf sich gezogen.

Anthony Mmesoma Madu, ein Elfjähriger aus Lagos, ist der Protagonist des Videos. Das Kind tanzt meisterhaft im Regen, trägt Shorts und ein ärmelloses Hemd.

Er tanzt, obwohl er barfuß auf einer im Wasser versunkenen Schotterstraße unterwegs ist. Der junge Mann ist zweifellos talentiert und hat seine Online-Follower beeindruckt.

Große Künstler wie Viola Davis und Cynthia Erivo, sogar Schauspielerinnen, hatten kein Problem damit, ihn zu loben.

Anthonys Video wurde vor dem Tanzstudio der Leap of Dance Academy gedreht, in dem er seit einiger Zeit seine künstlerischen Fähigkeiten perfektioniert.

Der junge Mann konnte nicht glauben, wie sein spontaner Auftritt die sozialen Medien erreichen würde und dass er nun ein Stipendium nach New York erhalten würde.

Anthonys Lehrer, Daniel Ajala Owoseni, erfuhr von Jacquelines Interesse und half dem Jungen, die einzigartige Gelegenheit zu nutzen, die sich ihm bot.

Anthonys Mutter, Ifeoma Madu, wollte ursprünglich, dass ihr Sohn Priester wird, doch ihre Interessen sind völlig anders.

Zunächst fiel er durch sein Tanzen auf, doch inzwischen freuen sich alle für ihn. Dieser kleine Junge lernte das Tanzen, indem er sich Tutorials auf YouTube ansah.

Sie begann erst 2017 mit dem Präsenzunterricht, als Tanzlehrer Daniel eine Schule in Lagos eröffnete. Anthonys Eltern konnten es sich nicht leisten, ihn seine Tanzausbildung fortzusetzen.

Die Leap of Dance Academy bot eine zugängliche Alternative, die der junge Mann voll ausnutzen konnte.

„Mein Leben ist Ballett. Wenn ich tanze, fühle ich mich ganz oben auf der Welt. Ich tanze immer Ballett, bevor ich einen Auftrag erledige, den meine Mutter mir gibt, und das macht mich so glücklich.“

Dieser Tänzer hat eine sehr glänzende Zukunft vor sich und als Belohnung für seine Disziplin wird er zweifellos alle Möglichkeiten nutzen, die ihm das Leben bietet.

Seine Geschichte gibt uns Hoffnung, denn trotz aller Schwierigkeiten hat er nie aufgehört zu träumen, und jetzt hat er die Chance, Erfolg zu haben.

Bewertung
FuzzBuzz
Einen Kommentar hinzufügen