Eine unglaubliche Begegnung: Der kanadische Star Drake hat ein kleines Mädchen im Krankenhaus überrascht, das ein großer Fan von ihm war

Baby-Boom

Sofia Sanchez, eine elfjährige aus Downers Grove, Illinois, USA, erhielt ihre Behandlung im Kinderkrankenhaus Lurie in Chicago aufgrund einer Herzinsuffizienz, die eine Herztransplantation erforderlich machte.

Eine unglaubliche Begegnung: Der kanadische Star Drake überraschte ein kleines Mädchen im Krankenhaus, das ein großer Fan von ihm war.

Sofia wollte sich schnell erholen, aber sie hatte auch einen anderen Wunsch. Sie war ein großer Fan des kanadischen Rappers Drake und träumte davon, ihn zu treffen.

Während ihres Krankenhausaufenthalts beschloss Sofia eines Tages, Tanzmomente zu organisieren. Mit ihrem IV-Tropf tanzte das Mädchen mit ihrer Cousine im Krankenhausflur, und eine Krankenschwester filmte ihren Tanz.

Sofia erfuhr, dass Drake ein Konzert in Chicago gab, und schickte ihm eine persönliche Nachricht mit ihrem Tanzvideo. In der Nachricht erklärte sie ihre gesundheitliche Situation und bat den Rapper, ins Krankenhaus zu kommen, um ihr Mut zu machen.

Nach Erhalt der Nachricht von dem Mädchen, das auf eine Transplantation wartete, entschied sich Drake, Zeit für einen Besuch bei dem Mädchen zu finden.

Als der Star in Sofias Zimmer kam, war das Mädchen sprachlos. Obwohl sie ihn gebeten hatte zu kommen, war es so unerwartet, dass sie nicht sprechen konnte.

Drake lächelte die ganze Zeit. „Da du mich gebeten hast, dich zu besuchen, bin ich hier“, sagte der berühmte Rapper.

Die Eltern des Mädchens filmten diese unvergesslichen Momente. Der Sänger unterhielt sich mit seiner jungen Bewunderin und posierte für Selfies mit ihr.

Sofia war begeistert, ihren liebenswerten Helden zu treffen.

Drake teilte auf Instagram ein Foto von Sofia und ihm und sprach von der teuersten Begegnung der Welt.

Bewertung
FuzzBuzz
Einen Kommentar hinzufügen